Meine Geschichte:

Als Kind habe ich eine Polaroidkamera bekommen – und ja, ich habe viele Fotos damit gemacht, aber keine guten. Wie Kinder nun mal so Fotografieren, von unten nach oben – oder ihr Spielzeug. Erst 2005, auf einer Rundreise nach meinem Abitur durch Australien zusammen mit einem guten Freund kam ich zur Fotografie. Die Fotos wurden in diesen 8 Wochen immer besser, und in den darauf folgenden Jahre die Kameras immer größer.

Mein Bachelorstudium absolvierte ich an der Macromedia Fachhochschule in München im Bereich Mediendesign, mein Masterstudium im Bereich Corporate Communications absolvierte ich an der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn, Österreich. So hat es mich auch vom schönen Starnberger See, an dem ich großgeworden bin, zum Bodensee verschlagen.

Bereits während meines Masterstudiums habe ich angefangen, Events und Hochzeiten zu fotografieren, erst neben dem Studium, seit 2011 hauptberuflich – und meistens Hochzeiten – aber auch die Street- und Reisefotografie ist sehr spannend und eine meiner Leidenschaften.

2012 bin ich meiner Frau Aida begegnet, 2014 haben wir geheiratet und seit 2016 haben wir einen kleinen Sohn, Joshua.

Warum bin ich bei der Hochzeitsfotografie gelandet? Weil es jedesmal auf neue spannend – einzigartig – und nichts zu 100% planbar ist. Ich liebe es mit natürlichem Licht zu arbeiten und alles möglichst natürlich und ungestellt einzufangen, eigentlich wie ganz am Anfang mit der Polaroidkamera, nur schöner und vorteilhafter und mit besserem Equipment … Was etwas weniger Spass macht ist dann die Nachbearbeitung der Fotos, die macht ganz schön Arbeit – aber gehört auch dazu und verleiht den Fotos meinen eigenen Look.

Was mir gefällt:

Fotografie

Wandern und Radfahren

Reisen

Gutes Essen

Serien und Filme

Ausschlafen

Familie

Meine Familie

motiviert - lenkt ab - macht Spass - ist mein Team

Tim Glowik

Fotograf & Designer

Aida Glowik

Foto- & Videografin

Joshua Glowik

Entdecker